Reit-Equipe holt erste Medaille für Deutschland

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Aufatmen bei Deutschland: Zum Auftakt des vierten Wettkampf-Tages schreibt Deutschland im Medaillenspiegel der Olympischen Spiele in Rio an.

Verantwortlich für die erste Medaille sind die Vielseitigkeits-Reiter. Michael Jung, Sandra Auffarth und Ingrid Klimke belegen im Mannschaftsbewerb Rang zwei. Gold sichert sich Frankreich in der Besetzung Karim Laghouag, Thibaut Vallette, Mathieu Lemoine und Astier Nicolas. Bronze geht an Australien.

Deutschland ging nur als Vierter in das abschließende Springen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare