Michael Jung holt erstes deutsches Gold in Rio

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Reiter lassen Deutschland jubeln: Nach drei medaillenlosen Wettkampftagen in Rio de Janeiro gibt es in den Vielseitigkeitsbewerben gleich zwei Mal Edelmetall.

Nach Silber im Mannschaftsbewerb sorgt Michael Jung im Einzel für die erste Goldmedaille. Der 34-Jährige geht mit seinem Pferd Sam FBW als Führender in das abschließende Springreiten, bewältigt den Kurs fehlerfrei und jubelt über den Sieg.

Silber holt Team-Olympiasieger Astier Nicolas (FRA), Bronze geht an Phillip Dutton (USA).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare