Budget-Krise! Rio ruft den Notstand aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Brasiliens Bundesstaat Rio muss mit Blick auf die Olympischen Sommerspiele den Notstand ausrufen.

Damit sollen Finanzmittel für Olympia (5. bis 21. August) frei werden, teilen die Verantwortlichen am Freitag mit. Zudem können auf diese Weise die grundlegenden öffentlichen Dienstleistungen sichergestellt werden. Das im Amtsblatt veröffentlichte Dekret erlaubt es den Behörden, alle notwendigen Maßnahmen für eine Rationalisierung der öffentliche Dienste zu ergreifen, damit Olympia stattfinden kann.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare