Entwarnung: Bolts Olympiastart nicht in Gefahr

Aufmacherbild Foto: © getty

Usain Bolt braucht sich um sein Antreten bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro keine Sorgen machen.

Zumindest wenn es nach Meldungen von "L'Equipe" geht. Wie die französische Sportzeitung berichtet, handelt es sich bei der Verletzung, die sich der jamaikanische Sprintstar bei der nationalen Olympia-Ausscheidung zuzog, nur um eine leichte Zerrung im linken Oberschenkel.

Bolt, der sich momentan von DFB-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt behandeln lässt, soll nur bis zu zehn Tage ausfallen.


LAOLA Meins

Usain Bolt

Verpasse nie wieder eine News ZU Usain Bolt!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare