Neymar schießt Brasilien zu Fußball-Gold

Aufmacherbild Foto: © getty

Brasilien gewinnt erstmals Olympia-Gold im Fußball.

Die Selecao gewinnt das Finale gegen Deutschland mit 6:5 n.P.. Mann des Abends ist Neymar. Der Barca-Star sorgt zunächst per Traum-Freistoß für die Führung (29.). Deutschland trifft danach drei Mal nur die Latte, ehe Max Meyer nach starker Aktion der Ausgleich gelingt (59.).

Brasilien ist danach gefährlicher, Tor fällt aber keines mehr. Im Elferschießen treffen zunächst jeweils die ersten vier Schützen, ehe Weverton gegen Petersen pariert. Neymar verwandelt den letzten Elfer sicher.

Für den 24-Jährigen schließt sich ein Kreis: 2012 musste er sich im Olympia-Finale Mexiko geschlagen geben. 2014 erlebte er das WM-Semifinale gegen Deutschland wegen einer Verletzung nur als Zuschauer. Zwei Jahre später sorgt er für Brasiliens erstes Olympia-Gold im Fußball!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare