München: Sport-Welt reagiert geschockt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Sport-Welt reagiert geschockt auf die Schießerei in München, bei der neun Menschen ums Leben kamen und zumindest 16 weitere Personen schwer verletzt wurden.

"Trauer, Mitgefühl, Fassungslosigkeit. Der FC Bayern München ist in Gedanken bei allen Betroffenen", so der FC Bayern via Twitter. Auch Coach Carlo Ancelotti ist bestürzt: "Sehr traurig, unverständlich, mein tiefes Mitgefühl mit den Opfern und Ihren Familien."

Tennis-Star Sabine Lisicki: "Ich bin so erschüttert und immer noch sprachlos."

Die genauen Hintergründe der Vorfälle sind noch nicht bekannt. Aktuell geht die Polizei von einer Schießerei bzw. einem Amoklauf aus, ein Terror-Akt wird aber noch nicht ausgeschlossen.

Weitere Reaktionen der Sport-Welt:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare