EM-Bronze für Blaha vom Ein-Meter-Brett

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Constantin Blaha holt seine erste EM-Medaille im Wasserspringen!

Der Wiener landet im nicht-olympischen Bewerb vom Ein-Meter-Brett in London am dritten Platz. Mit 402,55 Punkten muss er sich nur dem Ukrainer Iliya Kvasha (439,70) und dem Italiener Giovanni Tocci (414,30) geschlagen geben.

Es ist die erste OSV-Medaille bei Europameisterschaften seit Anja Richter 2006 (Silber vom Turm). Am Donnerstag folgt für Blaha, der bereits für Rio qualifiziert ist, vom Drei-Meter-Brett die nächste Chance.

Blaha hatte bei Großereignissen schon alle Final-Platzierungen von vier bis zwölf erreicht. In London weckte er schon im Vorkampf Hoffnungen auf mehr.

Mit 401,55 Punkten Zweiter hinter Kvasha, übertraf der OSV-Athlet in den sechs Finalsprüngen diese Marke knapp. Den dritten Rang sicherte Blaha aber erst mit dem letzten Sprung ab.

Für den dreieinhalbfachen Salto vorwärts erhielt er 72 Punkte - auch für den dritten Sprung hatte er diese hohe Note bekommen. Damit ließ er den viertplatzierten Ukrainer Oleg Kolodiy, der zuvor nur 0,8 Punkte zurückgelegen war, noch deutlich um 11,9 Zähler hinter sich.

"Es ist ein irres Gefühl. Ich habe dem Druck standgehalten und endlich meine Medaille gewonnen", jubelt der Athlet der SU Wien.

Nach dem vierten Sprung war er sogar Zweiter, im Finish wurde es aber nochmals knapp. "Es war ein Wettkampf auf sehr hohem Niveau. Ich bin aber gut rein gekommen und am Ende ist es sich dann Gott sei Dank noch ausgegangen", bilanziert Blaha.

 

OSV-EM-Medaillen im Wasserspringen (15 - 4 Gold/6 Silber/5 Bronze):

Gold
1927 Bologna - Turm Klara Bornett
1927 Bologna - Turm Mädi Epply
1931 Paris - 10 m Sepp Staudinger
1962 Leipzig - 3 m Kurt Mrkwicka

Silber
1931 Paris - 3 m Mädi Epply
1947 Monte Carlo - 3 m Alma Staudinger
1950 Wien - Turm Alma Staudinger
1966 Utrecht - Turm Ingeborg Pertmayr
1987 Straßburg - 3 m Niki Stajkovic
2006 Budapest - Turm Anja Richter

Bronze
1947 Monte Carlo - Turm Alma Staudinger
1954 Turin - Turm Eva Pfarrhofer
1981 Split - 3 m Niki Stajkovic
1997 Sevilla - Turm Synchro Marion Reiff/Anja Richter
2016 London - 1-Meter-Brett Constantin Blaha

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare