Kein Weiterkommen für OSV-Schwimmer

Aufmacherbild
 

Für Österreichs Schwimmer gibt es bei der Kurzbahn-EM in Netanya in den Vorläufen am Samstag-Vormittag kein Weiterkommen.

Filip Milcevic sorgt über 50m Delfin in 24,13 sek für die einzige persönliche Bestzeit aus OSV-Sicht. Rang 24 reicht jedoch nicht für einen Semifinal-Platz (Top-16). Insgesamt bleiben 17 österreichische Starts erfolglos. Darunter auch Birgit Koschischek (19. über 100m Delfin) und die Mixed-Staffel (9. über 4x50m Kraul).

Um 16:46 Uhr schwimmt Lena Kreundl im 100m-Brust-Finale.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare