Blaha/Brandl verpassen Olympia-Quali im Synchro

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für Constantin Blaha und Fabian Brandl ist die Chance auf die Olympischen Spiele im 3m-Synchro-Bewerb dahin.

Das Duo scheitert beim Test-Wettkampf in Rio, bei dem die letzten vier Tickets vergeben werden, knapp am Einzug in das Zwölfer-Finale und belegen Rang 13.

Das Duo, das sich im Synchro-Bewerb nur geringe Chancen ausgerechnet hat, wird am Sonntag noch im Einzel antreten. Dort würde ein Einzug in das Semifinale der besten 18 die Quali für die Spiele bedeuten.

LAOLA Meins

OSV

Verpasse nie wieder eine News ZU OSV!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare