Lobnig souverän ins EM-Finale

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Ruder-Ass Magdalena Lobnig steht bei den Ruder-Europameisterschaften in Brandenburg im A-Finale.

Die Kärntnerin präsentiert sich im Einer-Semifinale von ihrer besten Seite und gewinnt deutlich in 8:35,74 Minuten. Die zweitplatzierte Lettin Elza Gulbe hat im Ziel bereits 2,20 Sekunden Rückstand. Im zweiten Halbfinale triumphiert Sanita Puspure aus Irland in 8:44,67 Minuten.

Dagegen scheitern die Sieber-Brüder Bernhard und Paul klar. Im Leichtgewichts-Zweier werden sie Sechste und Letzte.

Die beiden kommen damit im B-Finale zum Einsatz.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare