Gartlin läuft 100 Meter in 9,45 Sekunden

Aufmacherbild

Justin Gatlin pulverisiert Usain Bolts Weltrekord über 100 Meter - allerdings mit großer Hilfe.

Der 34-Jährige läuft bei einem Show-Event in Japan 9,45 Sekunden und ist damit 13 Hundertstel schneller als Bolt bei seinem Weltrekord bei der WM 2009 (9,58). Die Fabelzeit gelingt dem US-Amerikaner allerdings nur dank riesiger Windmaschinen, die ihn von hinten antreiben.

Gatlins Zeit zählt damit nicht. Bei einem 100-Meter-Sprint sind 2 Meter/Sekunde Rückenwind erlaubt, Gatlin lief bei 8,9 m/s.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare