Souveräne Siege von Harrison und Jebet in Zürich

Aufmacherbild Foto: © getty

Weltrekordlerin Kendra Harrison (USA) gewinnt beim Diamond-League-Meeting in Zürich im Hürdensprint (12,63 Sek.) souverän vor der Britin Cindy Ofili (12,70) und ihrer Landsfrau Dawn Harper-Nelson (12,73).

Ruth Jebet aus Bahrain setzt sich vor 25.000 Fans über 3.000 m Hindernis in  in 9:07,00 Min durch und sichert sich damit wie Harrison den  Sieg in der Diamond-League-Gesamtwertung ihrer Disziplin.

Über 100 m der Männer holt sich Asafa Powell aus Jamaika in 9,94 Sekunden Tages- und Gesamtsieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare