Bromell weist Powell in die Schranken

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am 2. Tag der Leichtathletik-Hallen-WM in Portland gibt es vier Jahres-Weltbestleistungen. Trayvon Bromell (JAM) gewinnt die 60 m in 6,47 Sek. vor Asafa Powell (USA/6,50).

Olympiasiegerin Brittney Reese siegt im Weitsprung mit 7,22 m und verbessert die Bestmarke von Alexandra Wester (6. mit 6,67 m).

Im Fünfkampf setzt sich Brianne Theisen Eaton (CAN) durch. Die Ehefrau von Zehnkampf-Weltrekordhalter Ashton Eaton holt mit 4.881 Pkt. Gold. Tomas Walsh (NZL/21,78 m) wird Weltmeister im Kugelstoßen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare