Ian White verabschiedet sich in Runde eins

Aufmacherbild

Die PDC WM in London erlebt die erste größere Überraschung. Ian White, Nummer neun der Welt, verliert seine Auftaktpartie im Alexandra Palace gegen Dimitri van den Bergh mit 1:3.

Steve Beaton steht souverän in der 2. Runde. "The Bronzed Adonis", BDO-Weltmeister von 1996, lässt Koha Kokiri keine Chance und siegt 3:0.

 Auch Kevin Painter startet mit einem glatten 3:0 über Kim Viljanen, der sich in der Vorrunde 2:1 gegen Sven Groen durchsetzen konnte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare