Kollision mit Auto: Saisonende für Lösch

Aufmacherbild
 

Bittere Pille für Claudia Lösch!

Die zweifache Paralympics-Siegerin von 2010 im Mono-Skifahren kollidiert nach einem Rennen im Pitztal mit einem Auto und zieht sich eine komplizierte Knie-Verletzung zu. Die 27-Jährige wird rund drei Monate pausieren müssen, weshalb sie die Saison abschreiben muss.

Die Niederösterreicherin, die heuer zum bereits fünften Mal zu Österreichs Behindertensportlerin des Jahres gewählt wurde, ist in Innsbruck operiert worden.

Tja liebe leute, so wie es aussieht war Pitztal mein letzter Renneinsatz diese Saison... beim Kampf Rollstuhlfahrer...

Posted by Claudia Lösch on Montag, 14. Dezember 2015
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare