Fivers ziehen ins Cup-Viertelfinale ein

Aufmacherbild
 

Die Fivers stehen nach einem Kantersieg als erstes Team im ÖHB-Cup-Viertelfinale.

Der Titelverteidiger setzt sich mit 37:24 (17:13) gegen den Zweitligisten HSG Holding Graz durch, bereits kurz nach der Pause ist das Spiel entschieden als die Fivers mit neun Toren davonziehen.

"Insbesondere in den ersten 20 Minuten waren wir in der Deckung zu nachlässig, danach dann deutlich besser und daher auch der am Ende verdiente und deutliche Sieger", gibt sich Coach Peter Eckl etwas kritisch.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare