Bregenz zieht ins Cup-Viertelfinale ein

Aufmacherbild

Nach Titelverteidiger Fivers Margareten zieht auch Bregenz ins Viertelfinale des ÖHB-Cups ein.

Die Vorarlberger setzen sich vor heimischem Publikum gegen den HC Linz mit 33:26 (15:12) durch.

Die Stahlstädter machen der Hedin-Truppe von Anfang an das Leben schwer, viele ungenutzte Chancen und Fehler in der Deckung prägen das Spiel der Vorarlberger in der ersten Hälfte. Nach der Pause ist es Spielmacher Lukas Frühstück, der mit fünf Toren in Folge (24:20) den Sieg der Bregenzer einleitet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare