Krems-Coach Belas wirft nach der 1. Runde hin

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Der UHK Krems muss sich bereits nach der ersten Runde der neuen HLA-Saison nach einem neuen Coach umsehen.

Nach der 32:33-Niederlage gegen Aufsteiger Ferlach und den Pfiffen des heimischen Publikums wirft Trainer Ivica Belas hin.

Der bisherige Co-Trainer Werner Lint leitet vorerst das Training der Niederösterreicher, besitzt aber nicht die nötige Lizenz, um gegen Bregenz (Freitag, 19:15 Uhr, LIVE bei LAOLA1.tv) als Chefcoach auf der Bank zu sitzen.

Im Video erklärt Krems-Obmann Josef Nussbaum die Hintergründe der überraschenden Entscheidung:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare