Gastgeber Polen darf auf EM-Halbfinale hoffen

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Polen ist nach der bitteren Niederlage gegen Norwegen wieder zurück in der Erfolgsspur.

Der EM-Gastgeber gibt sich gegen die punktelosen Weißrussen keine Blöße und gewinnt 32:27 (19:13).

Damit zieht man in der Tabelle an Titelverteidiger Frankreich vorbei auf Platz zwei und hat das Weiterkommen vor der letzten Hauptrunden-Partie gegen Kroatien wieder selbst in der Hand.

Norwegen muss beim 31:31 (13:17) gegen Außenseiter Mazedonien hingegen den ersten Punktverlust hinnehmen. 

Die Skandinavier bleiben dennoch weiter Spitzenreiter in der Tabelle und treffen zum Abschluss der Gruppenphase auf Frankreich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare