Hypo im Europacup vor dem Aus

Aufmacherbild
 

Hypo Niederösterreichs Europacup-Abenteuer steht in dieser Saison vor dem Ende.

Die aus der Champions League ausgeschiedenen Südstädterinnen müssen im Achtelfinal-Hinspiel des Cupsieger-Bewerbs beim dänischen Vertreter Tvis Holstebro eine 28:42-Niederlage (12:21) einstecken. Nathalie Hagman ist mit 12 Toren beste Hypo-Werferin.

Die Chancen, gegen den zweifachen EHF-Cup-Sieger noch den Aufstieg zu schaffen, sind somit sehr gering. Am Samstag (18 Uhr) folgt das Rückspiel in Maria Enzersdorf.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare