Hard feiert Kantersieg im EHF-Cup

Aufmacherbild Foto: © getty

Der HC Hard feiert im Hinspiel der ersten Qualifikationsrunde zum EHF-Cup gegen den niederländischen Vertreter OCI Lions einen souveränen 28:17-(14:8)-Erfolg.

"Mit diesem Ergebnis darf der Aufstieg kein Problem sein", freut sich Cheftrainer Petr Hrachovec bei seinem Debüt.

Das Rückspiel steigt am kommenden Samstag in Sittard. Davor bestreitet Hard aber noch am Dienstag das erste Meisterschaftsspiel gegen Westwien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare