Bregenz trifft auf den FC Porto

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bregenz Handball bekommt es in der dritten Qualifikationsrunde des EHF-Cups mit dem FC Porto zu tun.

Im Kampf um den Einzug in die Gruppenphase dürfen die Vorarlberger am 19. oder 20. November zuerst vor eigenem Publikum ran.

Das Rückspiel findet eine Woche später in Portugal statt.


HLA-Spitzenspiel: Schwaz - Hard am Freitag, 19:15 Uhr im LIVE-Stream


Vytas Ziura nach dem Derby: "Sieg zählt für uns zehn Punkte"

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare