Woods muss Comeback absagen

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Nichts wird es aus dem lange erwarteten Comeback von Tiger Woods.

Der Golf-Superstar hätte nach 14 Monaten Zwangspause eigentlich ab Donnerstag bei den Safeway Open in Napa (Kalifornien) abschlagen sollen. Laut übereinstimmenden Medienberichten zieht der 14-fache Major-Sieger seinen Start nun aber zurück.

Woods, der sich drei Eingriffen am Rücken unterzog, soll frühestens erst im November auf die PGA-Tour zurückkehren können. In der Golf-Weltrangliste wird er mittlerweile an 786. Stelle geführt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare