Ein Tag zum Vergessen für Christine Wolf

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Christine Wolf erwischt einen Horror-Start bei der Buick Championship in China.

Die heimische Golf-Proette spielt beim mit 600.000 Dollar dotierten LET-Event in Shanghai am Donnerstag nur eine 82 (+10) und liegt damit fast am Ende des Klassements.

Die 27-jährige Tirolerin findet nie in ihren Rhytmus, am Ende stehen neun Bogeys und ein Doppelbogey nur einem Birdie gegenüber. Somit benötigt Wolf am Freitag eine Traumrunde, um noch den Cut zu schaffen.

Ein Trio führt mit vier unter Par.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare