Pause für Peyton Manning

Aufmacherbild

Denvers Head Coach Gary Kubiak gibt am Montag bekannt, dass Brock Osweiler in NFL-Week 11 gegen die Chicago Bears starten wird.

QB-Superstar Peyton Manning erhält damit nach seiner inferioren Vorstellung gegen Kansas City (35 Yards, 4 INTs) eine Pause, zumal der 39-Jährige auch wegen einer Fußverletzung angeschlagen ist.

Backup wird Trevor Siemian sein.

New Orleans hat indes Defensive Coordinator Rob Ryan gefeuert. Die Saints kassierten alleine in den letzten drei Spielen 130 Punkte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare