L.A. Rams entlassen drei Stützen

Aufmacherbild Foto: © getty

Drei eingesessene Stützen der früheren St. Louis Rams machen den Umzug nach Los Angeles nicht mit.

Das Team entlässt Defensive End Chris Long, Linebacker James Laurinaitis und Tight End Jared Cook und spart so 24 Millionen US-Dollar unter dem Salary Cap. Long und Laurinaitis waren die längstdienendsten Rams, Letzterer hat die meisten Tackles der Franchise-Geschichte.

Steelers-Tight-End Heath Miller gibt indes sein Karriereende bekannt. Der zweifache Super-Bowl-Sieger spielte elf Jahre in der NFL.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare