Jacksonville startet einen Lauf

Aufmacherbild

Die Jacksonville Jaguars (4-6) überraschen im Thursday Night Game mit einem 19:13 gegen die Tennessee Titans (2-8).

Keine Selbstverständlichkeit für das Team aus Florida, das erstmals in über zwei Jahren in zwei Partien in Folge als Sieger vom Platz geht.

Entscheidend dafür ist ein starkes 10:0-Schlussviertel. Rashad Greene leitet mit einem Punt-Return über 63 Yards die Wende ein. Ein Touchdown von Julian Thomas 3:30 Minuten vor Schluss und ein Field-Goal sorgen für den verdienten Sieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare