Will Smith wird nach Autounfall erschossen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Trauer in der NFL: Will Smith wird erschossen.

Der langjährige Defensive End der New Orleans Saints ist in einen Auffahrunfall verwickelt, woraufhin es zu einem Wortgefecht mit einem anderen Autofahrer kommt. Ein Mann zieht eine Waffe und erschießt den 34-Jährigen, für den jede Hilfe zu spät kommt. Auch seine Frau wird durch zwei Schüsse ins Bein verletzt.

Smith spielte von 2004 bis 2013 in der NFL und verbuchte in 139 Spielen für die Saints 67,5 Sacks.

Der Verdächtige, ein 30-jähriger Mann, wird festgenommen.

Smiths ehemaliger Teamkollege Pierre Thomas ist ebenfalls am Ort des Vorfalls, bleibt aber unverletzt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare