Vikings starten mit 31:0-Derbysieg in AFL-Saison

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Die Vienna Vikings starten mit einem 31:0-Derbysieg bei den Danube Dragons in die neue AFL-Saison. Die Vikings, die heuer ohne Importspieler antreten, übernehmen damit nach der ersten Runde die Tabellenführung in der Achter-Liga. Der Stadtrivale wartet seit 2010 auf einen Erfolg gegen die Vikings.

Die Mödling Rangers gewinnen vor eigenem Publikum das Aufsteigerduell gegen die Blue Devils Hohenems mit 41:27 (28:19) und revanchieren sich für die Niederlage in der Silver Bowl 2015.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare