Schwaiger/Hansel trotz Niederlage weiter

Aufmacherbild

Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel verlieren beim World-Tour-Open in Sotschi zwar ihr letztes Gruppenspiel, steigen aber dennoch in die K.o.-Runde auf.

Das ÖVV-Duo muss sich Kolosinska/Brzostek (POL/2) mit 12:21, 19:21 geschlagen geben. Im zweiten Satz wehren Schwaiger/Hansel bei 14:20 fünf Matchbälle ab, die Aufholjagd bleibt aber unbelohnt.

"Wir haben heute zu spät unseren Rythmus und ins Spiel gefunden, da wäre mehr drin gewesen", resümiert Steffi Schwaiger.

Trotz der zweiten Niederlage belegen Schwaiger/Hansel Rang drei in Gruppe B und stehen damit in der Zwischenrunde.

Gegnerinnen im Spiel um den Achtelfinal-Einzug (am Freitag) sind Ukolova/Birlova (RUS). Im Head-to-Head führen die Russinnen mit 3:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare