Schwaiger/Hansel in Sochi im Hauptbewerb

Aufmacherbild

Erster Erfolg für Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel unter Neo-Trainer Leonardo da Silva.

Die Österreicherinnen meistern beim FIVB Open in Sochi die Qualifikation und stehen im Hauptbewerb. Nach einem Freilos in Runde eins setzt sich das ÖVV-Duo in Runde zwei gegen Aline Chamereau und Ophelie Lusson mit 27:25 und 21:10 durch.

Die französischen Nachwuchshoffnungen hatten in der ersten Runde Bianca Zass und Valerie Teufel in drei Sätzen aus dem Bewerb geworfen.

"Die Beiden haben es uns nicht leicht gemacht, waren vor allem im ersten Satz ein unangenehmer Gegner. Wir haben dann aber immer besser ins Spiel gefunden, unser starkes Service ausgepackt und uns schließlich klar durchgesetzt", sagt Barbara Hansel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare