Kunert/Dressler in Kish in der K.o.-Runde

Aufmacherbild

Auftakt nach Maß für Thomas Kunert und Christoph Dressler in die Beachvolleyball-Saison.

Das ÖVV-Duo zieht beim Open in Kish (Iran) mit zwei 2:0-Siegen gegen Kosiak/Rudol (POL) und Nikoufar/Amaniyan (IRN) vorzeitig in die K.o.-Runde ein. Am Mittwoch geht es gegen Böckermann/Flüggen (GER) um den Gruppensieg bzw. den Einzug ins Achtelfinale.

Huber und Seidl verlieren gegen Pedlow/O'Gorman (CAN/1:2) und gegen Ingrosso M./Ingrosso P. (ITA/0:2). Sie kämpfen am Mittwoch um den Zwischenrunden-Aufstieg.

Ebenfalls sieglos bleiben Daniel Hupfer und Julian Hörl. Nach einem glatten 0:2 gegen Kadziola/Szalankiewicz (POL) müssen sich die Qualifikanten gegen Fane/Henriquez (VEN) nach Satzführung im dritten Satz 17:19 geschlagen geben. Bei einem klaren Erfolg am Mittwoch gegen die Norweger Horrem/Eithun könnte es noch mit dem Aufstieg für Hupfer/Hörl klappen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare