ÖVV-Duos scheitern in der Hamburg-Quali

Aufmacherbild

Hamburg erweist sich als schlechter Boden für Österreichs Beachvolleyball-Duos.

Für Wutzl/Frühbauer und Koraimann/Müllner ist bereits in der ersten Quali-Runde des Major-Turniers Endstation, Eglseer/Schnetzer müssen sich in der zweiten Runde Plavins/Regza (LAT) mit 18:21, 19:21 geschlagen geben.

Damit startet mit Doppler/Horst nur ein Männer-Duo im Hauptbewerb.

Bei den Damen verlieren sowohl Rimser/Almer als auch Freiberger/Klopf ihre Auftaktpartien, womit kein heimisches Team mehr vertreten ist.


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare