Österreichs Beach-Damen im Conti-Cup-Halbfinale

Aufmacherbild
 

Österreichs Beachvolleyball-Damen bleiben beim Continental Cup in Stavanger auf Kurs Richtung Olympia-Ticket.

Im Viertelfinale setzt sich die ÖVV-Abordnung gegen Frankreich mit 2:0 durch. Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel lassen Chamereau/Lusson mit 21:14, 21:10 keine Chance. Lena Plesiutschnig und Katharina Schützenhöfer fixieren mit einem 21:18, 23:21-Sieg über Frankreichs Nummer 1, Jupiter/Longuet, den Aufstieg.

Im Halbfinale geht es gegen die Sieger aus Ukraine gegen Schweden.

Die Sieger-Nation des Conti-Cup-Finales in Stavanger erhält einen Olympia-Quotenplatz. Die Zweit- und Drittplatzierten spielen bei einem weiteren Turnier in Sotschi gegen Vertreter der übrigen Kontinental-Verbände um zwei weitere Startplätze für Rio.

Mit einem weiteren Sieg haben die ÖVV-Damen also zumindest das Mindestziel, die Teilnahme am Turnier in Sotschi, erreicht.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare