Schwaiger/Hansel in Klagenfurt sieglos out

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel ist das Heim-Turnier in Klagenfurt bereits vorzeitig zu Ende.

Die ÖVV-Routiniers verlieren auch ihr drittes Gruppenspiel und scheiden sieglos aus. Gegen Juliana/Taiana (BRA) können die Österreicherinnen nur den ersten Satz offen halten, den dritten Satzball verwertet Taiana aber zum 23:21. Im zweiten Satz setzen sich die Brasilianerinnen früh mit sechs Punkten ab, den 2. Matchball verwandelt Juliana zum 21:16.

Für Hansel/Schwaiger war es der letzte gemeinsame Auftritt bei einem internationalen Turnier.

Barbara Hansel: "Wir haben heute echt gut gekämpft. Wären wir gestern so gestartet, wäre sicher mehr drinnen gewesen. Es war aber wie jedes Jahr genial hier zu spielen."

Stefanie Schwaiger: "Es ist natürlich schön, hier zu spielen. Aber es tut schon sehr weh, hier nicht einmal einen Satz gewinnen zu können."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare