Nicolai/Lupo zum zweiten Mal Europameister

Aufmacherbild
 

Die Beachvolleyball-EM 2016 in Biel/Bienne endet mit einem italienischen Sieg.

Paolo Nicolai und Daniele Lupo gewinnen ein spannendes Finale gegen Semenov/Krasilnikov (RUS) mit 21:15, 13:21, 15:12 und sichern sich zum zweiten Mal in ihrer Karriere EM-Gold.

"Ich möchte allen danken, die für uns unser arbeiten - unserem gesamten Team und meinem Partner", freut sich Blockspieler Nicolai. Und er ergänzt: "Ich möchte auch das Publikum hervorheben, dass trotz des schlechten Wetters bis zum Ende geblieben ist."

Bronze sichern sich Fijalek/Prudel. Die Polen gewinnen das kleine Finale gegen Brouwer/Meeuwsen (NED) mit 21:17, 21:19.

Die Siegerehrung und weitere Videos bei LAOLA1.tv>>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare