Fortsetzung von "Space Jam" soll kommen

Aufmacherbild
 

Jahrelang wurde spekuliert und gemunkelt, nun dürfte es beschlossene Sache sein: Der beliebte Basketball-Film "Space Jam" erhält eine Fortsetzung.

Laut "Hollywood Reporter" sei das Projekt noch in den Startlöchern, die wichtigsten Rollen sind aber bereits belegt. Justin Lin ("Fast and Furious 6") wird Regie führen, Andrew Dodge soll das Drehbuch liefern.

Die Hauptrolle soll an LeBron James gehen. Der Superstar der Cleveland Cavaliers wird damit in die Fußstapfen von Michael Jordan treten.

1996 spielte der fünfmalige NBA-MVP im ersten Teil sich selbst, der sich gemeinsam mit den "Looney Tunes" gegen böse Aliens zur Wehr setzt. Der Film spielte Warner Bros. 230 Millionen Dollar ein.

Für "King James" wäre es nicht der erste Auftritt in einem Film. Bereits in der Komödie "Trainwreck" spielte er sich selbst, und erhielt durchwegs gute Kritiken.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare