Hoden-Operation bei Ginobili

Aufmacherbild Foto: © getty

Die San Antonio Spurs müssen rund einen Monat lang auf ihren Routinier Manu Ginobili verzichten.

Der 38-jährige Argentinier bekam am Mittwoch beim 110:97-Heimsieg seiner San Antonio Spurs gegen die New Orleans Pelicans das Knie von Ryan Anderson unabsichtlich in die Leistengegend.

Der Shooting Guard konnte nicht ohne Hilfe vom Parkett gehen und musste sich am Donnerstag einer Hoden-Operation unterziehen, die erfolgreich verlief.

Ginobili erzielt heuer durchschnittlich 10,0 Punkte in 19,7 Minuten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare