Warriors stellen Bulls-Rekord ein

Aufmacherbild
 

Die Golden State Warriors feiern mit einem 92:86 (35:35)-Erfolg bei den San Antonio Spurs ihren 72. Saisonsieg und egalisieren damit die Rekordmarke der Chicago Bulls aus der Saison 1995/96.

Man of the match ist einmal mehr Stephen Curry mit 37 Punkten. Der MVP führt Golden State quasi im Alleingang zum ersten Sieg in San Antonio seit 1997 und zum 34. Auswärtssieg der Saison - Rekord.

Bei einem Heimsieg gegen Memphis in der Nacht auf Donnerstag winkt den Warriors der alleinige Rekord von 73 Siegen.

Die L.A. Lakers unterliegen Houston 110:130, Washington schlägt die Charlotte Hornets 113:98. Die Clippers besiegen Dallas 98:91, Milwaukee ringt Philadelphia 109:108 nieder.

Utah gegen Denver endet 100:84, die Brooklyn Nets gehen gegen Indiana 105:129 unter. Orlando unterliegt Miami 96:118, Toronto schlägt die New York Knicks 93:89.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare