Mavericks vor Einzug in die Playoffs, Utah patzt

Aufmacherbild

Für die Dallas Mavericks (41-38) sind die NBA-Playoffs nach einem 103:93-Heimsieg gegen die Memphis Grizzleys (42-37) zum Greifen nahe. Aus den letzten drei Partien der Regular Season benötigen die Mavs noch einen Sieg, um in die K.o.-Runde einzuziehen.

Konkurrent Utah Jazz (39-40) patzt in der eigenen Halle mit einer 99:102-Overtime-Niederlage gegen die LA Clippers (51-28). Die San Antonio Spurs müssen sich bei den Denver Nuggets 98:102 geschlagen geben. New Orleans besiegt die Lakers 110:102.

Die Toronto Raptors (53-26) setzen sich gegen die um die Playoff-Teilnahme kämpfenden Indiana Pacers (42-37) mit 111:98 durch.

Pistons ziehen in Playoffs ein

Die Detroit Pistons (43-37) schaffen mit einem 112:99-Heimsieg gegen Washington zum ersten Mal nach sieben jahren wieder den Sprung in die Postseason. Reggie Jackson glänzt mit 39 Punkten und 9 Assists.

Den vierten Sieg in Serie feiern die Boston Celtics (47-32) mit einem 124:109 gegen Milwaukee. Die Charlotte Hornets (46-33) fertigen die Brooklyn Nets (21-58) mit 113:99 ab. Orlando besiegt Miami mit 112:109 und die New York Knicks feiern in Philadelphia einen 109:102-Erfolg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare