Neo-Bulle Dowell debütiert gegen Dukes

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die ece bulls Kapfenberg können am Samstag im Heimspiel der Admiral Basketball Bundesliga gegen die Klosterneuburg Dukes erstmals auf Neuerwerbung Reger Dowell zurückgreifen.

Der 1,82 m große Point Guard kommt direkt aus der ersten griechischen Liga von Aries Trikala, wo der 25-jährige US-Amerikaner durchschnittlich 7,6 Punkte pro Spiel erzielte.

"Reger war im August auf meiner persönlichen Liste unter den top drei Spielern", sagt Associate Head Coach Johnny Griffin.

Eine Verpflichtung sei zu diesem Zeitpunkt aus wirtschaftlichen Gründen nicht möglich gewesen. "Umso mehr freut es mich jetzt, dass er bei uns gelandet ist, und ich bin davon überzeugt, dass er unseren Fans viel Freude bereiten wird."

Dowell verfügt über zwei Jahre Europa-Erfahrung und hat bei den Steirern einen Vertrag für die restliche Saison mit Option auf Verlängerung unterzeichnet.

Shaw erfolgreich operiert

Bulls-Topscorer Joey Shaw wurde nach seinem Bänderriss am Daumen am Montag erfolgreich operiert, der Forward hat bereits mit der Therapie begonnen.

Mit seinem Comeback wird frühestens in sechs bis acht Wochen gerechnet.

Kapfenberg liegt nach 21 Runden mit einer 9:12-Bilanz auf ABL-Rang sieben.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare