Halbzeitführung aus der Hand gegeben

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

In der dritten ABL-Runde kassiert das punktelose Tabellenschlusslicht BC Vienna die dritte Saisonpleite.

Die Wiener liegen gegen die Traiskirchen Lions zur Halbzeit mit 39:27 in Führung, aber im dritten Drittel drehen die Niederösterreicher mit einem 22:0-Lauf auf. Die Wiener gleichen im Schlussviertel noch auf 60:60 aus, danach agieren die Lions abgeklärter und gewinnen 71:65.

Damit ist man noch eine Niederlage vom schlechtesten Saisonstart der Vereinsgeschichte entfernt.

2010/11 startete der BC Vienna mit vier Pleiten.

Die Partie Fürstenfeld Panthers gegen Tabellenführer Swans Gmunden schließt am Montag (19:00 Uhr) die Runde ab.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare