Ogier bereits nach Tag eins chancenlos

Aufmacherbild Foto: © getty

Der Brite Kris Meeke liegt nach dem ersten Tag bei der Finnland-Rallye in Führung.

Der Citroen-Pilot gewinnt vier der elf Sonderprüfungen beim WRC-Event und bleibt ohne große Probleme.

Lokalmatador Jari-Matti Latvala (VW), der seine Heimrallye in den letzten beiden Jahren gewinnen konnte, liegt 18,1 Sekunden zurück. Der Finne verliert 16 sek bei einem Reifenschaden. Thierry Neuville (Citroen/+44,3 sek) ist Dritter.

Weltmeister Sebastien Ogier (VW) hat nach einem Unfall bereits 17 Minuten Rückstand.

 

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare