Tänak als Führender in den Schlusstag

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Ott Tänak greift nach seinem ersten Sieg in der Rallye-WM.

Der Este kann am zweiten Tag der Polen-Rallye seinen Vorsprung auf 21,3 Sekunden ausbauen. Erster Verfolger des Ford-Piloten ist Andreas Mikkelsen (VW). Weiter auf Rang drei der Gesamtwertung liegt Hyundai-Pilot Haydon Paddon (+27,8).

Weltmeister Sebastien Ogier (+1:08 Minuten), der als Erster auf die Strecke muss, fällt von Rang vier auf sechs zurück. "An so einem Tag vergeht einem der Spaß", hadert der Franzose.

"Was das sauber Fahren der Strecke betrifft, war das einer der schwierigsten Tage in meiner Karriere. Es gibt in diesem Jahr so viel losen Schotter, selbst bei der zweiten Schleife. Ich habe zwei Tage lang so hart wie möglich gepusht und nicht eine Prüfung gewonnen."


Die Wertungsprüfungen 10-13:


Die Wertungsprüfungen 14-16:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare