McPhee gewinnt Regenschlacht in Brünn

Aufmacherbild Foto: © getty

Der Schotte John McPhee (Peugeot) jubelt in Brünn über den ersten Sieg in der Moto3.

Im Kampf um Platz zwei setzt sich der Spanier Jorge Martin gegen den Italiener Fabio Giannantonio durch und steht erstmals in seiner Karriere am Podest.

Jorge Navarro kommt bei strömenden Regen nicht über Rang 10 hinaus und kann vom Ausfall von WM-Leader Brad Binder, der in Führung liegend stürzt, kaum profitieren. Der Südafrikaner reist mit 61 Punkten Vorsprung auf den Spanier zum Rennen nach Silverstone.

McPhee sorgt in Führung liegend für eine Schrecksekunde!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare