Perez laut Bericht Kandidat bei Ferrari

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die sogenannte "Silly Season" in der Formel 1 nimmt vor dem Grand Prix von Kanada Fahrt auf.

In der finnischen Zeitung "Ilta Sanomat" ist von Quellen aus Mexiko zu lesen, wonach der Vater von Force-India-Pilot Sergio Perez vor dem Rennwochenende große Neuigkeiten verkünden könnte.

"Es wird spekuliert, dass Perez im Lauf dieser Saison als Nachfolger von Kimi Räikkönen verkündet wird", so der Bericht.

Zuletzt war auch von einem Interesse Ferraris an WM-Leader Nico Rosberg (Mercedes) die Rede.

Perez machte mit dem dritten Platz beim Klassiker in Monaco einmal mehr von sich reden.

Der 26-Jährige fuhr in seiner Karriere bereits sechs Mal auf das Podium und erzielte drei Mal die schnellste Rennrunde.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare