"Hat Vettel sein Talent verloren?"

Aufmacherbild Foto: © getty

Nach dem Start-Crash in Malaysia wird die Kritik an Ferrari-Pilot Sebastian Vettel deutlicher.

"Fest steht, dass Ferrari dringend einen erfolgreichen Piloten braucht", schreibt die "Corriere della Sera".

Laut "Corriere dello Sport" begehe der viermalige Weltmeister einen Fehler nach dem anderen: "Am Ende des Rennens sucht er dann Entschuldigungen, und das macht es noch schlimmer."

Seinen letzten Sieg holte Vettel vor über einem Jahr in Singapur, vier Mal schied er in dieser Saison aus.

"La Repubblica" stellt die Schuldfrage: "Versenkt Maranello den bestbezahlten Piloten der Ferrari-Geschichte, oder hat Vettel sein Talent und seine Geschwindigkeit verloren?"

In Sepang war die Schuld bei Vettel selbst zu suchen. "Er ist in Rosberg reingeknallt wie ein Idiot", schimpfte Red-Bull-Pilot Max Verstappen, der in puncto Rücksichtslosigkeit allerdings auch kein Kind von Traurigkeit ist.

In Suzuka wird Vettel nun um drei Startplätze nach hinten versetzt.

Daniel Ricciardo feiert seinen ersten Saisonsieg in Malaysia mit einem Shoey - dem Sieger-Schluck aus seinem Schuh!

Bild 1 von 6 | © GEPA

Dem aber nicht genug: Auch sein Teamkollege Max Verstappen muss kosten.

Bild 2 von 6 | © GEPA

Und dann bekommt auch Nico Rosberg einen Schluck "Ricciardo" serviert.

Bild 3 von 6 | © GEPA

Auch RBR-Teamchef Christian Horner muss kosten...

Bild 4 von 6 | © GEPA
Bild 5 von 6 | © GEPA

Und Mark Webber? Der entledigt sich dem "Genuss", indem er den Schuh wegwirft. Schön, wenn Formel 1 auch Spaß machen kann...

Bild 6 von 6 | © GEPA
Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare