Manor rüstet auf und holt Ex-Ferrari-Ingenieur

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Ex-Ferrari-Ingenieur Pat Fry hat einen neuen Job.

Formel-1-Nachzügler Manor hat sich die Dienste des 51-Jährigen als Berater gesichert. Der Brite soll dem Team helfen, einen guten Start in die Saison hinzulegen. Bis Ende 2014 war Fry für Ferrari in der Königsklasse tätig, zuvor arbeitete er bereits für McLaren.

Ab diesem Jahr bekommt Manor zudem den Antrieb von Mercedes, auch Ex-Ferrari-Chefdesigner Nikolas Tombazis wurde Mitte Jänner bereits verpflichtet.

Der 47-jährige Grieche, der seit 1992 in der Formel 1 tätig ist und neben Ferrari auch schon für McLaren und Benetton gearbeitet hat, wird beim Team mit dem kleinsten Budget als Chef-Aerodynamiker fungieren. Die Saison beginnt am 20. März in Melbourne.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare