Bush holt Titel im NASCAR Sprint-Cup

Aufmacherbild
 

Der neue Champion im NASCAR Sprint-Cup heißt Kyle Bush.

Der Gibbs-Pilot triumphiert beim Saisonfinale in Homestead und sichert sich damit seinen ersten Titel im Sprint-Cup.

"Ein Lebenstraum wurde wahr. Nach allem, was in diesem Jahr passiert ist, nach dem, was ich, meine Frau, meine Familie durchmachen mussten, kann ich es kaum glauben", sagt Bush, der wegen eines Beinbruchs nur 25 von 36 Rennen bestritt.

Der viermalige NASCAR-Champion Jeff Gordon beendet seine Karriere mit Rang sechs.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare