Rene Binder holt Double-Sieg in Monza

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Rene Binder holt beim dritten Stopp der Formel V8 World Series in Monza das Double.

Nach seinem Premieren-Triumph am Samstag setzt sich der 25-jährige Tiroler auch im zweiten Rennen am Sonntag durch, diesmal vor dem Israeli Roy Nissany und dem Japaner Yu Kanamaru (beide RP Motorsport).

Damit übernimmt Binder auch die Führung in der Gesamtwertung. Er hält nach sechs Rennen bei 98 Punkten, Nissany folgt mit 81, Binders Teamkollege Pietro Fittipaldi und der mexikanische Formel-1-Testpilot Alfonso Celis mit je 75 Punkten.

Fortgesetzt wird die Saison am 27. und 28. Mai in Jerez.

Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: Räikkönen macht weinenden Ferrari-Fan glücklich

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare